Druckansicht der Internetadresse:

RECHTS- UND WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE FAKULTÄT

Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre V insb. Institutionenökonomik

Seite drucken

News

zur Übersicht


Ökonomik der Entwicklung - Eine Einführung aus institutionenökonomischer Sicht, 3. Auflage

28.10.2021

Entwicklung beschreibt die Veränderung über die Zeit. Ziel dieses Buches ist es deshalb, die Entwicklung von Menschen in Wirtschaftssystemen und Gesellschaften aus ökonomischer und insbesondere institutionenökonomischer Perspektive zu analysieren. Die ökonomische Perspektive ist dabei die der Knappheit. Wir fragen uns also, wie Individuen mit umfangreichen Bedürfnissen, aber nur begrenzten Mitteln entscheiden und übertragen dieses Kalkül auf die gesellschaftliche Ebene. Die Institutionenökonomik thematisiert dabei insbesondere die Steuerung durch Regeln unter Knappheit.

Um einen möglichst umfassenden Blick auf Entwicklung aus ökonomischer Perspektive gewähren zu können, gehen wir dabei wie folgt vor: Zunächst wird die Messung von Entwicklung mithilfe verschiedener Indikatoren und Indizes dargestellt. Ziel ist es dabei, ein möglichst umfassendes Bild der Facetten verschiedener Entwicklungen zu bekommen. Geläufige Messinstrumente wie das Bruttoinlandsprodukt oder der Human-Development-Index werden beleuchtet, analysiert und kritisch hinterfragt. Im nächsten Abschnitt widmen wir uns der theoretischen Analyse von Entwicklungsprozessen. Hier stehen die Fragen, wie es zu Entwicklung kommt, bzw. wodurch diese behindert wird, im Vordergrund. Das folgende Kapitel über Entwicklungspfade soll nicht nur einen Überblick über globale Entwicklungen geben, sondern auch spezifische regionale Entwicklungen darstellen und diese sowohl anhand von Indikatoren als auch von theoretischen Einordnungen beleuchten. Abschließend werden Ziele, Mittel und Träger der internationalen Entwicklungszusammenarbeit dargestellt und untersucht: Welche Ideen und Praktiken waren erfolgreich, welche nicht? Was waren und sind die Gründe dafür? Welche Konzepte und Projekte sollten angesichts derzeitiger und zukünftiger Probleme forciert werden?

Das Buch kostet 24,95 Euro und kann über AMAZON erworben werden.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt